Orthopäde bei Amstetten

Als Orthopäde ist es Dr. Ostheimer wichtig, seinen PatientInnen Therapien zu bieten, die dem Beschwerdebild angepasst sind, jedoch keine übermäßigen Belastungen für die Einzelperson bedeuten. Daher setze ich in der Orthopädie nahe Amstetten nach Möglichkeit auf die konservative Therapie. Das bedeutet die Behandlung von orthopädischen Krankheiten ohne Einsatz von Chirurgie. 


Meine Schwerpunkte sind: Schmerztherapie und Prävention (Vorbeugung).


Behandlung orthopädischer Erkrankungen und Vorbeugung

In meiner Orthopädie Praxis nahe Amstetten lege ich größten Wert auf Vorbeugung. Diese kommt meinen PatientInnen schon zugute, wenn noch nicht deutliche Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen auftreten. Prävention kann damit die Lebensqualität verbessern, noch bevor es zu anhaltenden oder starken Beschwerden gekommen ist.


Meine Leistungen als Orthopäde nahe Amstetten:

Orthopäde

Als Ihr Facharzt für Orthopädie bin ich Ihr Ansprechpartner für sämtliche Einschränkungen und Schmerzen am Bewegungsapparat. Durch Vorsorge und Behandlung sorge ich für verbesserte Statik und Gesamtbeweglichkeit sowie für Reduktion von bereits vorhandenen Schmerzen.


Orthopädie

Bei der Behandlung von Krankheiten am Bewegungsapparat gehe ich nach aktuellsten medizinischen Erkenntnissen vor. Sollte eine Operation nötig geworden sein, nutze ich meine überregionalen Kontakte zu führen Chirurgen in Österreich.


Prävention statt Operation

Frühzeitige Vorsorge ermöglicht oft einen günstigen und schmerzfreien Verlauf ohne Operation. Kommen Sie daher bereits bei ersten Beschwerden zu mir. Ich informiere Sie über alle Möglichkeiten der Vorsorge, so dass die optimale Statik erhalten bleibt oder wieder erreicht wird. Prävention statt Operation ist mein Leitspruch.


Schmerztherapie

Bei der konservativen Schmerztherapie behandle ich Erkrankungen am Bewegungsapparat ohne Operation. Sie erhalten abgestimmt Medikamente sowie Behandlungsmethoden, die Schmerzen lindern sollen. Für Ihre Fragen bin ich gerne da.


Wirbelsäulentherapie

Die Wirbelsäule mit ihren Gelenken, Nervenausgängen und den Bandscheiben gehört zu den Bereichen, die vor allem bei ungünstiger Belastung häufig Beschwerden verursachen. Besuchen Sie mich bereits bei ersten Zeichen wie „Kreuzschmerzen“ oder einem ersten Hexenschuss. Durch Prävention ist es oft möglich, eine Verschlechterung zu verhindern.


Gelenkstherapie am Beispiel Schultertherapie: Eine ASK (Arthroskopie) bietet selten Vorteile gegenüber nicht operativer Behandlung. Vor allem nach dem 60. Lebensjahr häufen sich statistisch gesehen Probleme im Schulter-aber auch Hüft-und Kniegelenksbereich. Dr. Ostheimer bietet Ihnen genau abgestimmte Möglichkeiten der konservativen Gelenkstherapie sowie Prävention gegen Wiederauftreten bzw. Verschlechterung.


Gelenkschmerzen bei Rheuma sollten primär konservativ behandelt werden.


Beeinträchtigungen am Bewegungsapparat betreffen jeden Bereich des Lebens. Daher ist Unterstützung mit Erfahrung und aktuellem Fachwissen so wichtig für eine rasche und nachhaltige Besserung.


Wirbelsäulentherapie, Schmerztherapie, Schultertherapie und Prävention statt Operation – Dr. Ostheimer ist gerne für Sie da. Rufen Sie uns zur Terminvereinbarung bitte an, um unnötig lange Wartezeiten zu vermeiden.Ihr Orthopäde nahe Amstetten



Orthopäde bei Amstetten

Linz:

Bad Ischl:

 Adresse

Dr. Wolfgang Ostheimer

Wiener Straße 481

4030 Linz

+43 732/302454

KFJ-Straße 3-5
4820 Bad Ischl

 +43 6132/23212

 Erreichbarkeit

Montag - Donnerstag 08:00 - 13:30 14:00 - 17:00

Freitag 09:00 - 13:30

Samstag - Sonntag geschlossen

Voranmeldung erforderlich!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.